tiergestützte Arbeit

Linkbild2tiergestützte Arbeit mit Hund, Lama und Pferden

vor etwa 11 Jahren begann ich meine Hündin AIMY zur Therapiehündin auszubilden und sie erfolgreich in meiner Arbeit einzusetzten. Das Setting ist so einzigartig und effizient, dass ich nach weiteren Fortbildungen die Methode ausbaute. Im Laufe lama_weissder Zeit wurden die Tiere, mit denen ich arbeite, immer größer. Da besteht die langjährige Kooperation mit den Schlupfwinkel Lamas, die wir gemeinsam im Teambuilding und Selbsterfahrung sowie Supervision einsetzten.

Als ambitionierte Reiterin- ich sitze seit über 30 Jahren im Sattel- war es nur eine Frage der Zeit , dass auch Pferde in meine Arbeit eingebunden werden. Im Frühling war es so weit und ich darf nun auch als Reitpädagogin tätig sein. Es ist mir wichtig, diese wunderbare Erfahrung vom DSC_1401Pferderücken aus sich selbst zu entdecken, weiter geben zu dürfen. Mit Hermine Stefaner-Schwanzer ist es gelungen, dieses völlig neue Selbsterfahrungskonzept zu verwirklichen. Hier geht es zu unserer neuen Veranstaltung  „Das Pferd der Spiegel deiner Seele“