pferdegestützte Gruppen- SUPERVISION|SELBSTERFAHRUNG

Die tiergestützte Arbeit für LebensberaterInnen und Coaches bekommt immer mehr Bedeutung. Gruppensupervision und Selbsterfahrung sind ein wichtiger Bestandteil der Ausbildung, um den Beruf ausüben zu können. Unser pferdegestützter Tagesworkshop bietet die Möglichkeit, Einblicke in die wunderbare Arbeit mit Tieren im psychosozialen Bereich zu bekommen und beides miteinander zu verbinden.

Mit unserem Workshop haben wir vor vielen Jahren ein Alleinstellungsmerkmal geschaffen. Das Konzept unterscheidet sich deutlich von andern am Markt befindlichen Angeboten. Gruppensupervision oder Gruppenselbsterfahrung? Als lehrberechtigte, eingetragene Supervisorin und zur Selbsterfahrung berechtige Lebens- und Sozialberaterin ist beides möglich. Wie immer kommt es auf das Thema an!

pferdegestützte Gruppensupervision
Hier geht’s zum pferdegestützten Tagesworkshop

⇒ das INDIVIDUELLE Arbeiten mit jedem/jeder Einzelnen ermöglicht uns, je nach Bedarf und Wunsch auf die EIGENEN Themen einzugehen, die reflektiert werden möchten.

Das sieht zum Beispiel so aus:

  1. eine LSB iA Kollegin möchte ein Abgrenzungsthema ansehen, dass sie schon länger begleitet. Wir werden gezielt mit pferdegestützten Interventionen ihr Anliegen sichtbar und spürbar machen.  Die 8 Einheiten des  Tagesworkshops werden somit als anrechenbare Gruppenselbsterfahrung bestätigt.
  2. ein Coach/Trainer kommt mit dem Anliegen, seine Führungsqualitäten zu reflektieren. Mit gezielten Übungen, zum Beispiel in einer Pferdeherde, kann der Teilnehmer mit seiner Körpersprache und seinem Ausdruck ausprobieren, wie ihm die Pferde freiwillig folgen. Das ist ein klassisches Thema im beruflichen Kontext, also anrechenbare Gruppensupervision.

Diese Erfahrungen mit den Pferden sind so einprägsam und nachhaltig, dass sie sich 1:1 ins tägliche Leben integrieren lassen. Beruflich oder privat.

Was macht unser Konzept so besonders?

⇒ alle TeilnehmerInnen arbeiten aktiv mit “ihrem Pferd”- alleine oder im Tandem, natürlich immer unter unserer fachkundigen Anleitung

pferdegestützter Mental workshop
Nächster Termin: 09.10.21 (5 anrechenbare EH)

⇒ um mit jedem/ jeder TeilnehmerIn qualitätsvoll arbeiten zu können, ist die Gruppengröße auf 6 Personen beschränkt

mehr Infos und Termine zum pferdegestützten Tagesworkshop gibt es hier>

Tipp: für bestehende Gruppen bieten wir gerne den Tagesworkshop als Exklusivveranstaltung an (geschlossene Gruppe)- einfach anfragen!

Veranstaltungsort ist der Reiterhof Romy im Seewinkel

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen